Auf dem Weg zur kollaborativen prädiktiven Instandhaltung durch die Nutzung privater unternehmensübergreifender Daten

Am 28.09.2020 haben wir, mein Kollege Christian Becker und ich, unser Workshop-Paper “Towards Collaborative Predictive Maintenance Leveraging Private Cross-Company Data” auf dem Workshop “KI für kleine und mittelständische Unternehmen” (KI-KMU) der INFORMATIK 2020 vorgestellt. Der Workshop KI-KMU hat das Ziel, KI in KMUs greifbar zu machen. Dabei adressiert der Workshop zwei Schwerpunkte: Einerseits sollen Forschungsansätze Weiterlesen

Federated Learning: Frameworks für dezentralisiertes privates Lernen – Teil 2

Mit Federated Learning können Machine-Learning-Modelle auf sensiblen Daten unter Wahrung der Privatsphäre trainiert werden. Durch diese Technik können zahlreiche bisher unbrauchbare Datenquellen für kollaboratives maschinelles Lernen genutzt werden. In einem letzten Blogpost wurden die Grundlagen von Federated Learning diskutiert und vorgestellt, welche Datenschutztechniken notwendig sind, um den Schutz sensibler Daten zu gewährleisten. Um ein Machine-Learning-Projekt Weiterlesen

Zusammenwirken von Blockchain, IoT und KI

Blockchain, IoT und KI sind Schlüsselinnovationen, die die digitale Transformation vorantreiben werden. Wir erwarten, dass diese Technologien konvergieren und neue Geschäftsmodelle ermöglichen werden: Autonome Agenten (d.h. Sensoren, Autos, Maschinen, Lastwagen, Kameras und andere IoT-Geräte) werden in Zukunft als eigene Profitcenter agieren. Sie verfügen hierbei (1) über digitalen Zwilling, (2) senden und empfangen selbstständig Geld, indem Weiterlesen