Federated Learning: Implementierung in KOSMoS – Teil 3

Der neue Blogbeitrag von Christian Becker von inovex beschreibt die Integration von föderiertem Lernen (FL) in die KOSMoS-Plattform, unser Ökosystem für den unternehmensübergreifenden Austausch von Produktionsdaten. Zunächst werden die Hauptkomponenten des KOSMoS-Ökosystems vorgestellt, bevor die Konzepte erläutert werden, mit denen föderiertes Lernen erreicht wird. Grundlegende Kenntnisse über FL sind erforderlich, um diesen Blogbeitrag zu verstehen. Weiterlesen

Unternehmensübergreifende Dynamik nutzen – Lösungen für erfolgreiche Kollaborationen in Produktionsnetzwerken

Der InKoWe-Verbund stellt Kollaborationspotentiale hybrider Wertschöpfungsnetzwerke vor. Am 15. März 2022 stellten die Projekte DizRuPt, KoSMoS, ReKoNet und SmartCoNeT in einer gemeinsamen Online-Abschlussveranstaltung ihre Ergebnisse aus über drei Jahren Forschung zu Kollaborationspotentialen in dynamischen Wertschöpfungsnetzwerken vor.  Weitere Informationen hier.

Rechtliche Aspekte der Blockchain-Technologie – Teil 8: Identitäten

In Anbetracht der Tatsache, dass Informationen als das neue Gold des digitalen Zeitalters angesehen werden, ist der Datenschutz ein mächtiges Instrument, das auch Blockchain-basierte Daten nicht auslässt. Dieser Artikel beleuchtet die gesetzliche Verpflichtung der Anonymisierung verschiedener Daten, die auf einer Blockchain gespeichert werden können. Diese verschiedenen Daten umfassen 1) personenbezogene Daten, die sich auf Daten natürlicher Weiterlesen

Rechtliche Aspekte der Blockchain-Technologie – Teil 7: Haftung

Welche Einflüsse haben neue Technologien auf das bestehende Haftungsregime, das bereits kompliziert ist, ohne dass verteilte Systeme miteinander agieren? Dieser Artikel betrachtet zunächst generelle Vertrags- und Produkthaftung und ordnet anschließend die Haftungsfrage bei Smart Contracts entsprechend ein. Ansprüche von einer Vertragspartei gegenüber einer anderen können durch (1) vertragliche Pflichtverletzung, (2) Produzenten- oder (3) Produkthaftung entstehen. Weiterlesen

Rechtliche Aspekte der Blockchain-Technologie – Teil 6: Governance

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Frage, in welcher Weise ein Konsortium, das eine kollaborative Blockchain nutzt, rechtlich organisiert werden kann. Die Möglichkeiten umfassen entweder (1) die Schließung eines Konsortialvertrages oder (2) die Gründung einer Personengesellschaft. Durch diese beiden Möglichkeiten können grundsätzlich nicht nur nationale, sondern auch grenzüberschreitende Kollaborationen organisiert werden. In der Analyse der Weiterlesen

KOSMoS auf den IT-Trends Digital&Sicher

15.12.2021 16:00 – 17:00 Uhr, Online-Event. Industrial IT – Gemeinsame Vorteile durch geteilte Daten. Die Voraussetzung für transparente Wartungskonzepte sowie die vorausschauenden Wartungsmodelle ist eine möglichst große Datenbasis – zu groß, um nur von einem Unternehmen zu kommen. Das vom BMBF geförderte Forschungsprojekt „Kollaborative Smart Contracting Plattform für digitale Wertschöpfungsnetze“, kurz KOSMoS, ermöglicht die Realisierung Weiterlesen

WorldS4: Sicherheitsbedrohungen einer Blockchain-basierten Plattform für Industrie-Ökosysteme in der Cloud

Die KOSMoS-Partner Philipp Ruf, Jan Stodt, Christoph Ruf (Furtwangen University of Applied Science) konnten unter dem Titel “Security Threats of a Blockchain-Based Platform for Industry Ecosystems in the Cloud” eine neue Veröffentlichung auf der Fifth World Conference on Smart Trends in Systems Security and Sustainability (WorldS4) plazieren. Abstract In modern industrial production lines, the integration Weiterlesen

Federated Learning im IIoT: Maschinen gemeinsam fit halten

Dieser Artikel basiert auf [1] und wurde zuerst in den Cybernews (Ausgabe 2 – Juli 2021) von Cybermentor, einer Online-MINT-Plattform für Mädchen von MINT-Frauen, veröffentlicht. Mehr Infos zu Cybermentor findest du am Ende des Beitrags.  Unser tägliches Leben wird zunehmend vernetzter. Smarte Lautsprecher lassen sich per Sprachbefehl bedienen, intelligente Kühlschränke ordern automatisch neue Lebensmittel und Autos Weiterlesen

Rechtliche Aspekte der Blockchain-Technologie – Teil 5: Datenschutzgesetz

In diesem Artikel analysieren die Autoren Markus Kaulartz, Jonas Gross, Constantin Lichti, Philipp Sandner und Stephan Raubach aus rechtlicher Sicht, wie das Thema Datenschutz, insbesondere auch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), im Zusammenhang mit Blockchain und insbesondere mit Blockchain-basierten Datenbanken zu interpretieren ist. Im Rahmen dieser rechtlichen Betrachtung unterscheiden wir zwischen 1) personenbezogenen Daten und 2) Maschinendaten. Darüber hinaus werden Weiterlesen

Rechtliche Aspekte der Blockchain-Technologie – Teil 4: Audits

In diesem Artikel analysieren die Autoren Markus Kaulartz, Jonas Gross, Constantin Lichti, Philipp Sandner und Stephan Raubach aus rechtlicher Sicht, ob für Informationssysteme wie Computer oder IT-Infrastruktur-Technologien wie die Blockchain-Technologie eine gesetzliche Pflicht zu Audits oder einer anderen Form der Funktionsprüfung vor ihrer Verwendung besteht. Neben allgemeinen Prüfungspflichten werden insbesondere die unmittelbare Pflicht und die mittelbare Pflicht zur Weiterlesen